Entenrennen 2022

Es geht wieder los ! 1.500 Enten warten auf Euch !

Das 14. Lecker Entenrennen findet im Rahmen des Bürgerfestes am Sonntag, 04. September 2022 um 14.00 Uhr statt. Veranstalter des Entenrennens ist der Freundeskreis der ev. Kindergärten Leck e.V. in Kooperation mit dem Bürgerfestverein Leck.

Drei Jahre haben wir darauf gewartet, dass bei der 3. Augartenparty endlich wieder die ersten Enten verkauft werden.

Seid mit dabei am 06. August 2022….

Beim Lecker Entenrennen im September schwimmen nummerierte gelbe Gummienten gemeinsam auf der Lecker Au um die Wette. Start ist an der Ludwig-Feddersen-Brücke im Augarten.

Die Rennenten können zu einem Startpreis von 4,- € käuflich erworben werden. Das Entenrennen dient einem guten Zweck und zu jeder gekauften Ente erhält man ein Los, mit dem man tolle Preise gewinnen kann.

Wo kann man die Enten abgeben?

    • direkt in den Vorverkaufsstellen bis Freitag 02.09.22 bis
      12 Uhr oder Sie lassen Ihre Ente gleich da, wo Sie sie
      erwerben
    • am Entenrennen-Stand auf der Bunten Meile/Tummel
      Bummel am Samstag 03.09.22 bis 16 Uhr.
    • im Augarten am Sonntag,  04.09.22 bis 13 Uhr
      (nur ungeschmückte Enten!)

Die Besitzer:innen der Enten, die als erstes das Ziel erreichen, gewinnen einen der vielen Sachpreise. Ein Entenrennen kann deshalb mit einer Tombola verglichen werden.

Beim Lecker Entenrennen werden jedes Jahr rund 1.500 durchnummerierte, gelbe Gummienten, gemeinsam und gleichzeitig an der Fußgängerbrücke im Augarten (Ludwig-Feddersen-Brücke) ins Wasser gekippt und dadurch in die Freiheit entlassen.

Die Enten werden dann über die festgelegte Rennstrecke auf der Lecker Au bewegt. Die Los-Nummern-Besitzer der 100 schnellsten Enten, sowie der 10 originellsten/kreativsten Enten gewinnen attraktive Preise.

Wieder dabei:

Es findet auch in diesem Jahr wieder ein extra Rennen für „getunte“ (mit Motor, Segel, etc. ) Enten statt! Hier gewinnen die 5 schnellsten Enten in einem Vorrennen. Näheres unter „Spielregeln“.

Die 10 schönsten von Kindergartenkindern bemalten Enten werden ebenfalls extra honoriert!

Der Verkauf der Enten mit Losnummerkarten zum Preis von 4,- € beginnt
am Montag den 08.08.2022 und endet mit dem Verkauf der restlichen Enten (wenn vorhanden) am Samstag den 03.09.2022 um 16:00 Uhr am Entenrennenstand auf der „Bunten Meile / Tummel Bummel“.

Die an den drei Schönheitswettbewerben teilnehmenden Enten können bis

  • Freitag, den 02.09.2022 12:00 Uhr bei allen Entenvorverkaufsstellen oder
  • Samstag, den 03.09.2022 bis spätestens 16:00 Uhr beim Enten-Verkaufsstand auf der Bunten Meile/Tummel Bummel abgegeben werden

Die getunten Enten können bis Sonntag, den 04.09.2022 bis spätestens 13 Uhr am Entenstand im Augarten abgegeben werden.

Enten, die am Hauptrennen teilnehmen sollen, können

  • an den Vorverkaufsstellen bis Freitag, den 02.09.2022, 12:00 Uhr,
  • Samstag, den 03.09.2022 beim Tummel-Bummel bis 16:00 Uhr am Entenverkaufsstand oder
  • Sonntag, den 04.09.2022 bis 13.00 Uhr am Entenrennstand im Augarten Leck

abgegeben werden.

Nur Enten, die bis zum 03.09.2022 16.00 Uhr abgegeben werden, können in die Wertung der originellsten/kreativsten Enten genommen werden! Bitte auf die korrekte Markierung achten – siehe SPIELREGELN!

Der Erlös des 14. Lecker Entenrennens kommt wie immer den Kindergärten

  • „Montessori-Kinderhaus“ im Gutenbergring,
  • „Schwalbennest“ in der Süderstraße,
  • Waldkindergarten „Vier Jahreszeiten“ Klintum,
  • Dänischer Kindergarten Leck,
  • „Schulhausmäuse“ Osterschnatebüll/Klintum sowie der
  • Jugendfeuerwehr Leck

zu Gute.

Der Vorverkauf ist gestartet!

Der Vorverkauf für das 14. Lecker Entenrennen hat am vergangenen Samstag im Augarten begonnen.

Danke an den Bürgerfestverein, dass wir bei eurer Augartenparty wieder mit dem offiziellen Verkauf der ersten Enten an Bürgervorsteher Hans-Martin Petersen, Bürgermeister Andreas Deidert und „Entenvater“ Peter Erichsen starten durften.

Die tolle Stimmung im Augarten hat dafür gesorgt, dass schon ganz viele Enten für den guten Zweck verkauft werden konnten.

Danke auch an den ein oder anderen Entenkäufer, der die Kaufsumme mit einer Spende kräftig aufrundete. Auch dieses Geld wird zu 100% den Kindern in den Lecker Kindergärten und der Jugendfeuerwehr Leck zugute kommen.

Wer jetzt noch keine Ente hat, muss sich aber keine Sorgen machen: in unseren Vorverkaufsstellen (alle zu finden in unserem Flyer und hier) gibt es noch reichlich gelbe Gummitiere zu erwerben. Wir werden in den nächsten Tagen auch noch den ein oder anderen lieben Post unserer Unterstützer teilen…

Aber ihr wisst ja: je schneller ihr euch eine Ente sichert, umso länger könnt ihr sie trainieren…

Große Wäsche für kleine Enten…

Nach drei Jahren, die die geprüften Rennenten des Freundeskreises der Ev. Kindergärten untätig im Gemeindehaus schlummerten, ist heute der große Tag gekommen, dass sie sich endlich auf das 14. Lecker Entenrennen vorbereiten dürfen.

Auf geht die große Fahrt!

Nachdem das Orga-Team in Heimarbeit die alten Nummernschilder abgeknibbelt hat, wurden sie heute zur Wäscherei „Textilpflege NF“ in die Industriestraße gefahren.

Dort werden sie schon seit einigen Jahren einer Grundreinigung unterzogen, bevor sie mit neuen Nummern beklebt werden.

Die ein oder andere Ente hat das Bad in der großen Waschmaschine dringend nötig!

Das Orga-Team freut sich ganz besonders, dass Ilona und Lothar Jürgensen von der chemischen Reinigung mit diesem kostenfreien Service schon seit Jahren das Entenrennen unterstützen – so kommt mehr Geld den beteiligten Einrichtungen und damit unseren Kindern zugute!

Vielen Dank für euren tollen Service!

Wie es weiter geht mit den Enten, erfahrt ihr demnächst auf unserer Seite…